Friedhof Kunst – Grabsteine und Grabmale

Tiefengravur bei der Beschriftung eines Grabsteins

Tiefengravur GrabsteinDie Firma B-Laserlight bietet jetzt auch günstige Grabsteine mit Tiefengravur an. Bisher konnten nur schwarz polierte Granitsteine mittels Laser bzw. CNC Fotogravurmaschine graviert werden. Mit der neuen CNC Maschine hat die Firma  B-Laserlight  ihr Angebot um farbige Grabsteine erweitert. Dazu kommt noch, dass es eine mobile Graviermaschine ist, es besteht also auch die Möglichkeit extern Gravuren vorzunehmen. Jetzt kann z. Bsp. bei grauen Granitsteinen die Textgravur mit schwarzer Farbe ausgelegt werden, oder bei schwarzen Steinen mit goldener Farbe. Auch Vektorgrafiken können mit der Maschine graviert und farblich ausgelegt werden. Eigene Grafiken des Kunden werden berücksichtigt, nachdem die Machbarkeit geprüft wurde wird die Grafik in den Entwurf mit eingebaut. Fotogravuren sind aber weiterhin nur auf schwarzen bis dunkel grauen Granit möglich. Alternativ könnte man eine gravierte Bildtafel mit einer Fotogravur ( ähnlich Keramikbildern ) auf den farbigen Stein befestigen, entweder aufkleben oder auf die entsprechende Größe ausfräsen und vertieft einlassen, so das man eine ebene Fläche hat. Das schöne ist, dass man bei der Fa. B-Laserlight jetzt sehr flexibel ist, man kann die beiden Techniken kombinieren. Man könnte z. Bsp. mit der CNC Maschine einen schwarzen Granitstein mit goldener Schrift  und zusätzlich mit dem Laser ein Foto in den Stein gravieren, welches dann mit weißer Farbe imprägniert wird.

Im Moment werden die Farben weiß, silber, gold und schwarz angeboten, auf Wunsch sind natürlich auch andere Farben möglich. Bei den Steinen ist es so, dass von den schwarz polierten Granitsteinen viele verschiedene Größen vorhanden und sofort lieferbar sind. Bei den farbigen Grabsteinen muss man teilweise mit einer Lieferzeit von bis zu 12 Wochen rechnen. Da jede Friedhofsverwaltung ihre eigenen Vorgaben hat, was die Größe und das Material etc. von Grabsteinen betrifft, muss man teilweise so lange Lieferzeiten in Kauf nehmen. Leider ist es in Deutschland immer noch so, dass auf jedem Friedhof ob 5 km voneinander entfernt oder 500 km unterschiedliche Satzungen gelten. WARUM??? Aber zurück zu den Gravuren und der Maschine, bei der Tiefengravur mit der CNC Maschine werden auch alle Daten digital bearbeitet.

Die Schriftarten können frei gewählt werden, es sind fast alle Schriften möglich.  Bei der CNC Tiefengravur werden die Buchstaben ausgefräst, die Konturen sind präzise und nicht ausgefranzt etc.. Aber auch bei diesem Verfahren gilt, die Flächen müssen gerade und eben sein, minimale Vertiefungen können ausgeglichen werden. Auf der Homepage, im Gestaltungsformular werden ein paar Schriften und Motive vorgegeben. Das Formular ist einfach zu handhaben, wie man es schon von der Firma kennt. Nach Eingang der Daten, wird meistens innerhalb von 24 Stunden ein kostenloser Entwurf erstellt. Es können aber auch eigenen Entwürfe oder Gestaltungsideen eingebracht werden. Wenn der Entwurf nicht Ihren Vorstellungen entspricht, kann dieser sooft es erforderlich ist kostenlos geändert werden. Wichtig ist noch, dass vor der Bestellung eine Genehmigung von der Friedhofsverwaltung vorliegen sollte, wenn das nicht der Fall ist kann es passieren, dass der Stein von der Grabstätte entfernt werden muss. Normalerweise sollte man sich als erstes bei der zuständigen Friedhofsverwaltung erkundigen, welche Vorgaben es für die Grabstätte gibt bevor man sich für einen Grabstein entscheidet. Nach Bestätigung bzw. Auftragserteilung wird der Stein innerhalb von 14 Tagen geliefert, wenn es sich um einen Stein handelt der vorrätig ist.

Comments are closed.

Besondere Grabsteine und Kunst auf dem Friedhof